Lenies Zaubereulennest




Vom Babyzimmer zum Mädchenzimmer:...

...Die kleine Leni war zwei Jahre alt, als ihre Eltern umziehen mussten. Gerade hatten Sie das Zimmer von mir gestalten lassen und Leni fühlte sich wohl… Jetzt hieß es das Thema des Kinderzimmers auf den neuen Raum umzusetzen. Wichtig war auch, dass es Lenis Alter entsprechend erweitert wurde.

Ich entschied mich für ein halbhohes Hochbett mit aufgesetzter Hütte. Natürlich durften auch die Eulen nicht fehlen. So hatte Leni in dem recht kleinen Zimmer unter dem Hochbett noch eine Kuschel Spielecke. Ein Billy Regal bot viel Stauraum, gepimpt mit farbig passenden Schubkästen. Als Sitzbank mit integrierten Körben diente das Expedit Regal, welches ich noch etwas mit einer Holzplatte aus dem Baumarkt aufpeppte. Mit den passenden Kissen erhielt man hier eine süße Spielecke.