Emilias Feenwald




Emilias Eltern wünschten sich frische, satte Farben...

für das zukünftige Reich ihrer kleinen Prinzessin. Ich machte mir Gedanken, wie man mit den Herkömmlichen Babyzimmermöbeln spielen könnte und wie man das Konzept vom Babyzimmer ausweiten würde zum späteren Kinderzimmer. Die Umbauung des Kinderbettes mit einem Regal, welches mit farbigen Schubkästen für Spielzeug fungierte kam mir dann in den Sinn Ich wählte das satte grün in Kombination mit einem soften Flieder und den bildlichen Einsatz von Pusteblumen. Birkenstämme brachten in dem Raum ein ganz besonderes Flair hinein.. eine runde Sitzbank drum herum auf grünem Grasteppich vervollständigten das Bild.